Immer wieder Socken


  Startseite
    nix Socken
    Schlaraffenland
    Knotenreport
    ... angenadelt ...
    ... gesingelt ...
    Meine Socken
    Zickensocken
    "Gift"-Socken
    Vorrats-Socken
    Seine Socken
    Mini´s
    (Reste-) Schals
  Archiv
  Socken auf 1 Klick
  ---------------------
  SILLY SOCKS
auf Lager
  verstrickt 2006
  verstrickt 2007
  verstrickt 2008
  ausgewandert
  ---------------------
  SOCKS THAT ROCK
auf Lager
  verstrickt 2006/2007
  verstrickt 2008
  Rocking Sock Club 2007
  Rocking Sock Club 2008
  ---------------------
  My Lorna´s Laces
  My Koigu´s
  My Cherry Tree Hill´s
  ---------------------
  Meine OPAL-ABOs
  Meine Handgefaerbt.com´s
  Meine Wollmeisen
  Meine Sheepaints
  ---------------------
  My Inside Out Socks
  My Aran Socks
  Icy Socks
  Strickrezepte
  Socke quergestrickt
  ---------------------
  Juristerei

 
Links
   
   Image hosted by Photobucket.com
   
   Schöne Wolle
   WOLLMARKT RÜFER
   Wollfactory
   
   
   Wollmeise
   
   Wolle aus den USA
   Blue Moon
   Yarn Bazaar
   Lorna´s Laces
   Get Knitted (England)
   
   Designergarne
   
   
   Farbspiele 100
   Woll_Paradies1
   
   



http://myblog.de/lotta

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Diese Socken haben nun eine etwas längere Geschichte, die ich erzählen will.


Als ich diesen Strang gefärbt habe, habe ich ein Lied aus meiner Jugendzeit im Kopf gehabt. Es stand im Liederbuch, wo es gesungen wurde, weiß ich eigentlich nicht. Jedenfalls schrieb Steffi in die Kommentare von dem Eintrag mit diesem Strang, ja der Film "Grüne Tomaten" ..., den ich ja nun zwar auch kenne, aber an den ich gar nicht gedacht hatte. So erklärte ich es dann auch bei den Kommentaren und schrieb dazu, dass dieses Lied, welches mir seit Färben des Stranges im Kopf rumspukt, wahrscheinlich hier von den Besucherinnen meines Blogs keine kennt. Weit gefehlt. Simone kannte das Lied und inzwischen hat sie es sogar für mich "ergoogelt". Und das isses:

Der alte Schulhof
(Wolfgang Protze)

Im Schulhofgarten hatte ich mein erstes Rendezvous,
im Tomatenfeld auf einer Bank.
Wir schämten und wir küssten uns, Tomaten sah´n uns zu,
die war´n viel grüner noch, na Gott sei Dank.

ll: Der alte Schulhof
ist der schönste Platz
den´s für mich gibt,
hier war ich
zum ersten mal verliebt.:ll

Hier saßen und hier aßen wir gemeinsam unser Brot.
Manchmal gab er mir von seinem ab.
Und immer wünscht ich mir, ich fiele um und wäre tot,
wenn er´s einer anderen gab.

Und irgendwo liegt sicher noch mein Butterbrotpapier.
Damals warf ich manches achtlos fort.
Der alte Schulhof weckt stets neu all die Erinnerungen in mir
an Tintenkleckse und mein erstes Wort.


Nun sollt Ihr aber endlich die Socken zu sehen bekommen



Silly Socks - Grüne Tomaten

OPAL weiß gefärbt mit Ashford
Gr. 39 (60 Maschen auf meinem 2,5er Lieblingsbambusspiel)




Und mit dieser Wolle hatte ich mit Sandy einen kleinen Miniknitalong gestartet. Sie hatte mir ja vor einigen Wochen einfach so eine Freude gemacht und da wollte ich mich ein bisschen "revanchieren". Sie hatte sich aus den Strängen eine "Grüne Tomate" ausgesucht, die ich ihr dann nachgefärbt habe.

7.11.06 11:13
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung