Immer wieder Socken


  Startseite
    nix Socken
    Schlaraffenland
    Knotenreport
    ... angenadelt ...
    ... gesingelt ...
    Meine Socken
    Zickensocken
    "Gift"-Socken
    Vorrats-Socken
    Seine Socken
    Mini´s
    (Reste-) Schals
  Archiv
  Socken auf 1 Klick
  ---------------------
  SILLY SOCKS
auf Lager
  verstrickt 2006
  verstrickt 2007
  verstrickt 2008
  ausgewandert
  ---------------------
  SOCKS THAT ROCK
auf Lager
  verstrickt 2006/2007
  verstrickt 2008
  Rocking Sock Club 2007
  Rocking Sock Club 2008
  ---------------------
  My Lorna´s Laces
  My Koigu´s
  My Cherry Tree Hill´s
  ---------------------
  Meine OPAL-ABOs
  Meine Handgefaerbt.com´s
  Meine Wollmeisen
  Meine Sheepaints
  ---------------------
  My Inside Out Socks
  My Aran Socks
  Icy Socks
  Strickrezepte
  Socke quergestrickt
  ---------------------
  Juristerei

 
Links
   
   Image hosted by Photobucket.com
   
   Schöne Wolle
   WOLLMARKT RÜFER
   Wollfactory
   
   
   Wollmeise
   
   Wolle aus den USA
   Blue Moon
   Yarn Bazaar
   Lorna´s Laces
   Get Knitted (England)
   
   Designergarne
   
   
   Farbspiele 100
   Woll_Paradies1
   
   



https://myblog.de/lotta

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Regia Silk Nr. 185 - Prato Color
Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)



Wunderschön anzufassen, ich hätte es nie gedacht, dass es noch einmal so einen Unterschied im Fühlen gibt. Und über die Nadeln sind sie fast von allein gewandert.

ABER:

Ich gebe diese Socken meinem Mann zur "Fühlprobe" und der muss an sowas immer erstmal r i e c h e n !!! Ergebnis: "Pah, die stinken ja noch Kuhkacke!" Das war definitiv nicht das, was ich zu diesen Socken hören wollte. Der Riechtest meiner Nase kam zu dem Ergebnis: "Frisch aus dem Güllefaß". Ja was ist denn mit dem Garn los. In unserem Dorfladen bin ich dann mit der Besitzerin (diese Silk hatte ich im I-net gekauf, da es sie hier nur in uni gibt) die ganzen Wollregale abgeschnüffelt. Aber nix riecht wie DIESE Socken. Natur pur. Wenn ich die Abo-Paket von Opal öffne riecht es auch immer richtig nach Schurwolle - also nach Schaf - so mein Empfinden. Aber doch nicht so, als wäre gerade das gegenüberliegende Feld ordentlich mit dem Güllewagen befahren worden.

Die Socken sind für eine Freundin, die Seide sehr gerne mag. Die werde ich aber vorher in ein Duftbad stecken müssen. Natur hin oder her.






Und dann ist es ja nicht so, dass ich nicht genug eigene Reste hätte. Aber Monika wollte die von Ewas Sockenwolle los werden und da ich schon immer die tollen Farben bei Monika bewundert habe, hat sie sie mir einfach so geschickt. Und da gibt es gewiss bald den einen oder anderen Elli-Socken hier zu sehen. Und Monika löst ja ein bisschen ihren Bestand auf (könnt Ihr ja mal gucken gehen). Und so wird im Sommer irgendwann bunte Strangwolle von mir bei ihr einziehen und ich kriege für mich kleine Raritäten von Ewas Wolle. Hat sie schlau angestellt, dat Krawallschwämmchen - denn so borstig, bürstig ist sie ja im Moment gar nicht
2.6.06 10:50
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung